Erste Hamburger Meister 2020 der Hauptgruppe

SE HGR A LatSiegerehrung HATV Hauptgruppe A LateinDie Lateiner haben in Buchholz die Sieger der fünf Nordverbände ermittelt.

Während der HATV bei den Senioren I und II S Latein nicht vertreten war, bewarben sich in der Hauptgruppe A vier Hamburger Duos um den Titel. 28 Starter zählte die Klasse, ein großes Feld mit vielen sehr starken Paaren vor allem wieder einmal aus Bremen. Gut behaupten konnten sich dabei Fynn Rumberg/Jil Guse (Club Céronne). Sie erreichten das Semifinale mit 13 Paaren und sicherten sich ihren Hamburger Meistertitel mit Platz 9.

Silber ging mit Platz 16 an Albin Pllana/Diana Beigel (TSA d. HSV) und Bronze mit Platz 23 an Niklas Kohmüller/Janet Friedemann (Club Céronne).

HM HGR S Lat Ciavaglia HorynHamburger Meister HGR S Latein Luca Ciavaglia/Magda HorynIn der S-Klasse - mit 9 Paaren deutlich rarer besetzt - starteten Luca Ciavaglia/Magda Horyn (TTC Savoy). Die wie immer sehr starken Konkurrenz aus Bremen machte das Finale fast unter sich aus, Luca und Magda setzten sich aber gegen zwei Konkurrenten durch und erreichten damit den Anshclussplatz ans Finale und damit den wiederholten Landesmeistertitel in Hamburg.

Gesamtergebnis

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.