Aufregender Start ins Tanzjahr in Glinde

HATV-Paare beim RL-Turnier in GlindeHATV-Paare beim RL-Turnier in Glinde

Viel Publikum und hochklassige Leistungen beim Auftakt der Ranglistenturniere 2023 in Glinde. Über 200 Paare kamen am 21. und 22. Januar ins TanzCentrum des TSV Glinde, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Darunter 25 Spitzenpaare aus Hamburg.

Drucken

Startzeiten Ranglisten 21.1/22.1 in Glinde

Für die Ranglistenturniere am Wochenede gelten folgende Startzeiten.

21.01.2023 15:00 - Masters II S Standard
21.01.2023 18:00 - Hauptgruppe S Latein

22.01.2023 10:30 - Masters III S Standard
22.01.2023 15:00 - Masters I S Standard

Die Turniere werden geschachtelt.
Eintrittskarten für Zuschauer sind bis zum 19.01.2023 noch online buchbar, danach sind Restkarten (ohne Reservierungsmöglichkeit) ausschliesslich an der Tageskasse erhältlich.

Drucken

Hans-Christen-Gedächtnispokal im Club Saltatio Hamburg

Am 8. Januar 2023 wurde der 31. Hans-Christen-Gedächtnispokal ausgerichtet, der an den Mitbegründer des Club Saltatio Hamburg erinnert. Hans Christen hatte viele Ehrenämter auf regionaler sowie nationaler Ebene und war 22 Jahre lang der Vorsitzende des Hamburger Tanzsportverbands.

Drucken

Neujahrspokal im Club Saltatio Hamburg

Der 28. Hamburger Neujahrspokal im Club Saltatio Hamburg war der sportliche Auftakt für die Sonderklassenpaare der Masters II-V. Beim Turnier am 7. Januar 2023 waren zahlreiche Hamburger Paare am Start.

Drucken

Neujahrspokale beim Tsc Casino Oberalster

Am 7. Januar fand nach zwei Jahren Coronapause endlich wieder das Neujahrsturnier statt. 73 Paare aus neun Bundesländern kamen nach Duvenstedt, um sich einen der acht begehrten Pokale zu ertanzen.

Drucken

Hamburger B-Girls und B-Boys unterwegs

Die Mitglieder des Hamburger Landeskaders im Breaking sind national und international unterwegs. Neben Szene-Battles stehen die DTV-organisierten Ranking Battles im Vordergrund sowie Großveranstaltungen der WDSF.

Drucken

Nach der deutschen Vize-Meisterschaft vertraten die sechs Tänzerinnen von Royal Kids als einziges Team Deutschland in der Kategorie Small Groups Modern Children. Dazu hatte Kristina Krieger die Raben-Formation „Die Boten“ in kürzester Zeit auf eine Small Group-Choreo umgebaut. 

Drucken

Royal Kids in Slowenien

Nachdem die SmallGroup der Royal Kids (Dance Connection Factory) beim Deutschlandpokal im September Vizemeister wurde, durften sie als eine von fünf deutschen Teilnehmern zur WM in Slowenien reisen.
In ihrer ersten Saison erreichten sie hier einen tollen 9. Platz bei 15 startenden SmallGroups.

Im folgenden ein Erlebnisbericht der Teilnehmer.

Drucken

Bundesmannschaftspokal Senioren II S in Gifhorn

Am Samstag 26.11.2022 fand in Gifhorn der Bundesmannschaftspokal der Senioren II S statt.

Die Paare Jens und Maike Wolff, Norbert Eberhardt und Christine Jäger-Eberhardt sowie Tilo und Barbara Kornak sind als Hamburger Mannschaft mit Mannschaftsführer Bernd Blaschke angetreten.

Drucken

Volles Haus beim Workshop

workshop kaestle

Am Freitagabend den 11.11.2022 war in der Ohechaussee 442 volles Haus. Der HATV hatte zum Workshop mit Oliver Kästle geladen.

Drucken

Saxonian Dance Classics 2022

Dresden Pokale

Bei den Dance Classics kämpften viele unserer Paare nicht nur um die Pokale, sondern auch um wertvolle Ranglistenpunkte. 

Drucken

Bei dem Workshop mit Oliver Kästle  am 11.11.2022 sind in der zweiten Gruppe (A/S 19-21h) keine freien Plätze mehr verfügbar.
Interessierte Paare können sich bei der Geschäftsstelle auf die Warteliste setzen lassen, falls es zu Abmeldungen kommt.

Für die erste Gruppe (D-B 17-19h) sind weiterhin Restplätze verfügbar.

Die Workshopankündigung findet sich hier:
Workshop Kästle

Drucken

Deutsche Meisterschaft Senioren I S in Berlin

Am 22.10.2022 fand in Berlin die Deutsche Meisterschaft Senioren I S Standard statt.
Aus Hamburg waren Marc Knietzsch und Simone Hubo (TSA d. VFL Geesthacht) und Rene und Marina Weinberg (TSA d. HSV) am Start.

Drucken

Weltmeisterschaft Senioren III S in Rotterdam

Am 14.10.22 fand in Rotterdam im Rahmen der Holland Masters die Weltmeisterschaft der Senioren III S statt.
Unter den 157 Paaren haben auch vier Paare aus Hamburg teilgenommen.

Drucken

HATV-Standardworkshop mit Oliver Kästle

Am 11.11.2022 findet ein Workshop für die HATV-Standardpaare bei Oliver Kästle statt. (Informationen siehe Flyer)
Anmeldungen erfolgen bitte formlos bei der Geschäftsstelle per Email.Standardworkshop_am_11.11.22.jpg

 

Drucken

Meisterschaften in Satow - Hauptgruppe + Senioren A/S

Die Gemeinsame Landesmeisterschaft der Hauptgruppe A/S und Senioren I A/S wurde am 24. September 2022 in Satow (Mecklenburg-Vorpommern) ausgetragen.
Fünf Hamburger Paare stellten sich dem Wertungsgericht in drei Turnieren. Marc Knietzsch/Simone Hubo stiegen als Hamburger Meister in die S-Klasse auf.

Drucken

Deutschlandpokal der Senioren III S am 24.09. in Glinde

Vizemeister Jens und Maike Wolff vom Club Saltatio Hamburg

106 Tanzpaare, 130 Gäste, sieben Wertungsrichter und zwei Dutzend fleißiger Helfer trafen sich am Samstag in den Tanzsälen des TSV Glinde, um den vielleicht letzten Deutschlandpokal der Senioren III auszutragen.

Drucken

Gemeinsame Landesmeisterschaft-Four Nord der Senioren III A und S

Die TSA des TSV Reinbek war am 18.09.2022 Veranstalter der GLM Four Nord der Senioren III A und S Klasse. An den Start gingen 13 Paare in der A-Klasse und 28 Paare in der S-Klasse. Für die Tänzer der S-Klasse war es nicht nur das Ermitteln ihrer jeweiligen Landesmeister, sondern auch die Qualifikation für den am 24.09. in Glinde stattfindenden Deutschlandpokal.

Drucken

Ergebnisdienst: Goldene 55 und Leistungsstarke 66 in Dortmund

thumb 20220910 161814Jörg und Sabine Markmann (Club Saltatio) und Dirk Keller und Heidemarie Schulz-Brüsewitz (TSA d. HSV) haben keine Mühen gescheut und sind am 10.09.2022 nach Dortmund gereist um dort an dem 4. Qualifikationsturnier zur Goldenen 55 teilzunehmen. In einem starken Feld mit 27 Paaren erreichten Heidi und Dirk das Finale und erreichten einen sehr guten sechsten Platz.
Jörg und Sabine freuten sich nach längerer Wettkampfpause über einen starken 18. Platz.

Im Qualifikationsturnier der Leistungsstarken 66 am 11.09.2022 erreichten Holger und Karin Zinn (Casino Oberalster)  im Finale den 5. von 20 Paaren.

Drucken

GLM Hautpgruppe II D-S Std.

Der Norden gibt sich die Ehre: Am vergangenen Samstag war die TSA des 1. SC Norderstedt Gastgeber für die fünf norddeutschen Bundesländer. Die Paare der Hauptgruppe II D-S präsentierten sich eindrucksvoll und tanzten um die Landesmeistertitel ihrer Verbände.

Drucken

Aussetzung Ranglistenpflicht für DM und DP 2022

Der DTV informiert:

Aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie und ihrer Folgen ist es vielen Paaren nicht möglich gewesen, an der notwendigen Anzahl von Ranglisten Turnieren für die Herbst Meisterschaften teilzunehmen.
Der SAS hat daher beschlossen die Ranglistenpflicht für alle in diesem Jahr noch stattfindenden Deutschen Meisterschaften und Deutschlandpokale auszusetzen.
Etwaige Sternchenregelungen bleiben hiervon unberührt. (externer link)

Quelle: tanzsport.de

Drucken

Hanse-Koggen-Cup im Casino Oberalster

Am 11.September 2022 findet der Hanse-Koggen-Cup statt.
Eingeladen sind alle Breitensportler aus Vereinen und Tanzschulen, Paare der D-Klasse und Mädchenpaare können ebenfalls an den Start gehen. Da die Veranstaltung leider nicht im Tanzspiegel zu finden ist, gibt es hier alle wichtigen Informationen.

Drucken

GOC 2022 - HATV Ergebnisse

Reithalle GOC22

Die German Open Championships sind das weltgrößte Turnier für Amateure und Professionals in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen aller Altersklassen.  Auch einige unserer Paare zog es nach Stuttgart um sich mit Teilnehmern aus aller Welt zu messen. 

Drucken

Turniere in Enzklösterle

Goldene 55 und Leistungsstarke 66

Bei schönstem Sommerwetter trafen sich am 30. und 31. Juli die Goldene 55 und die Leistungsstarke 66 im Heidelbeerdorf Enzklösterle um das 3. Qualifikationsturnier auszutragen. Bei der Goldenen 55 am Samstag gingen insgesamt 20 Paare an den Start.

Drucken

Vergaben GLM / GLM4 Nord 2023

Im Rahmen ds traditionellen Treffens der Nord-Sportwarte wurden die Meisterschaften für das Wettkampfjahr 2023 vergeben.

Drucken

Baltic Senior am 18. und 19.06. in Kiel

Nach zweijähriger Coronapause fanden, traditionsgemäß am ersten Wochenende der Kieler Woche, wieder die Turniere der Baltic Seniors statt. Hamburger Paare brachten insgesamt vier Goldplätze, sechs Mal Silber und sieben dritte Plätze mit nach Hause. Ein toller Erfolg.

Drucken

Royal Kids auf dem Treppchen

Was für eine großartige, erste JMC-Saison für die Kinderformation ROYAL KIDS vom neu gegründeten Verein Dance Connection Factory.

Drucken

Rangliste Sen II S in Aachen

Am Sonntag fand die Rangliste der Senioren II S im Rahmen der "Turniere im Dreiländereck" in Aachen statt.
Vier HATV Paare waren mit dabei.

Drucken

Deutsche Meisterschaft der Sen. II S

Das Top-Turnier im Norden.
Von links: Gesa Nehls und Thorsten Seven Berthold, Barbara und Tilo Kornak, Stefanie und Arno Nowatzky, Kerstin Jühlke und Marko Heller, Christine Jäger-Eberhardt und Norbert Jäger, Jana Paprocki und Michael Nordmann

65 Paare aus ganz Deutschland waren am 11.06.2022 nach Glinde gekommen, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Darunter auch sieben Paar aus Hamburg.

Drucken

Pfingstsonntag in Bad Bevensen

Auch am Pfingstsonntag stand in schönen Kurort Bad Bevensen der Tanzsport im Mittelpunkt. Trotz Sonnenschein und Pfingstferien in einigen Bundesländern, gab es eine große Zahl von Meldungen.

Drucken

Leistungsstarke 66 in Bad Bevensen

Pfingstsonntag - Turnierserie LS 66
30 Paare der Leistungsstarken 66 waren am Pfingstsonntag nach Bad Bevensen gereist um Punkte für die Teilnahme an der Endveranstaltung im Herbst 2022 zu ertanzen.

Drucken

Ergebnisse Bremen Dance Sport Festival

Auch in Bremen waren HATV Paare an diesem Wochenende beim DSF am Start.

Ein Topergebnis ertanzten sich Jens und Maike Wolff vom Club Saltatio mit dem 2. Platz im
Senioren III S World Open Turnier.

Drucken

Goldene 55 in Bad Bevensen

45 Paare versammelten sich bei schönsten Sonnenschein am Pfingstsamstag im hellerleuchteten Kurhaus um 20 Uhr in Bad Bevensen um das Turnier der Serie G 55 zu tanzen.

Drucken

Pfingstsamstag Bad Bevensen

Am Pfingstsamstagmorgen startete das Turnierwochenende der Senioren im Kurhaus von Bad Bevensen mit dem ersten Turnier. 2 Tage mit fast 400 Starts folgten.

Drucken

Die GLM geht in die nächste Runde

Hamburger Paare stark in der Hauptgruppe C.

Insgesamt ertanzten sich unsere Paare 2x Platz 1, 2x Platz 2 und 1x Platz 3. Zudem drei Landesmeister- und zwei Vizelandesmeister-Titel.

Drucken

HobbyTanzGruppe-Workshop im Casino

Der Breitensport dominiert den Sonntag im TSC Casino Oberalster e. V. Der Vorstand des Casino Oberalster hatte eingeladen und zahlreiche Paare aus unseren Tanzkreisen hatten sich angemeldet.

Drucken

Glinder Mai-Pokale

Eine interne technische Panne trug leider dazu bei, dass im Gegensatz zu unseren sonstigen Breitensport-Wettbewerben diesmal nur ganze 26 Startmeldungen für die traditionellen „Glinder Mai-Pokale“ eingingen. Dennoch entschlossen wir uns zur Durchführung, wenngleich anstatt der eigentlich geplanten 13 Einzel-Wettbewerbe nur 8 Turniere stattfinden konnten, aber es war letztlich eine richtige Entscheidung.

Drucken

TOPAS in der 1. Bundesliga

Formation in Jazz, Modern, Contemporary (JMC) im Aufwind

Formation TOPAS am 2.4.22 in Bobstadt (Foto: Markus Ehrenfried)Formation TOPAS am 2.4.22 in Bobstadt (Foto: Markus Ehrenfried) 

Zwei Jahre lang konnten die JMC-Formationen pandemiebedingt ihr Können nicht unter Beweis stellen. Das ist jetzt vorbei: Die Saison 2022 ist im vollen Gange und die Tänzer ganz heiß auf die Turniere.

Drucken

Hessen tanzt

Hamburger Paare auf Erfolgskurs

Nach drei Jahren Pause fand vom 13.-15. Mai endlich wieder „Hessen tanzt“ in der Eissporthalle Frankfurt statt. Das weltgrößte Tanzsportturnier versammelte zum 47sten Mal zahlreiche Tänzer aus der ganzen Welt. Entsprechend international waren die Startlisten und das Publikum. Auch unsere Hamburger Paare waren mit am Start.

Drucken

Jazz, Modern, Contemporary

Einladung zum Turnierwochenende in Steilshoop

Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet Besucher am 21.05. und 22.05. in der Regionalhalle Steilshoop. Erstklassige Formationen treten an, sich in der Disziplin Jazz, Modern, Contemporary (JMC) zu messen. Wer dabei sein will, muss ich beeilen. Es gibt nur 200 Publikumskarten.

Drucken

Großes Treffen der 4Nord am Samstag im Casino Oberalster. Zehn Paare in der Klasse Sen II A und 13 Paare Sen II S traten bei der gemeinsamen Landesmeisterschaft (GLM) der vier Bundesländer Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an, um sich in ihren jeweiligen Klassen den Turniergesamtsieg und den Meistertitel ihres Landesverbands zu ertanzen.

Drucken

Time to say goodbye

Paartrennung David und Natalia

Natalia Reichert und David Wolfkuhl (SEN I S Standard) Natalia Reichert und David Wolfkuhl (SEN I S Standard)

Schweren Herzens müssen wir verkünden, dass sich die tänzerischen Wege von Natalia Reichert und David Wolfkuhl (SEN I S Standard) trennen werden. Natalia zieht sich aus privaten Gründen für unbestimmte Zeit aus dem Tanzsport zurück. David macht verletzungsbedingt ein paar Monate Pause, bleibt dem Tanzsport aber treu und sucht bereits nach einer neuen Tanzpartnerin.

Drucken

48. Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree

Die Veranstaltergemeinschaft lud ein und 440 Paare aus ganz Deutschland sowie des kleinen Grenzverkehrs kamen am Osterwochenende zum Traditionsturnier nach Berlin. Vier Tagen lang brachten 52 Turniere mit 1.080 Starts das Parkett zum Glühen. Unter ihnen 12 Paare aus Hamburg, die sich insgesamt vier Plätze in den Endrunden ertanzten. Wir gratulieren ganz herzlich.

Drucken

Die Ostsee tanzt

Hamburger Paare erfolgreich in Holm

Das Osterwochenende stand ganz im Zeichen des Tanzsports. Vom 15.04. bis zum 18.04. trafen sich im malerischen Schönberg/Holm an der Ostsee Tanzpaare aus ganz Deutschland – und darüber hinaus, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Insgesamt ertanzten sich Hamburger Paare in den vier Turniertagen 5 x Platz 1, 2 x Platz 2 und 2 x Platz 3. Wir gratulieren ganz herzlich.

Drucken

Gemeinsame Landesmeisterschaft am 09.04. in Kiel

Norddeutsche Latein-Meister der höchsten Klassen

Landesmeister Fynn Rumberg und Jil Guse (Club Céronne, ETV Hamburg) mit Birgit Blaschke (Präsidentin HATV)Landesmeister Fynn Rumberg und Jil Guse (Club Céronne, ETV Hamburg) mit Birgit Blaschke (Präsidentin HATV)

Das war ein Tanzwochenende sondergleichen: Die Spitzenpaare des Nordens trafen sich am 09.04. zum Auftakt der Gemeinsamen Landesmeisterschaft in Kiel, um die hochklassigen Latein-Meister (Hauptgruppe und Senioren) der vier Nordverbände LTV Bremen, HATV, TMV und TSH zu küren. Ein Top-Event mit beeindruckenden Leistungen und heißen Rhythmen.

Drucken

34. Norddeutsches Senioren-Wochenende

Hamburger Paare dominieren die Spitzenklasse

Das beliebte Turnier ist wieder da! Nach langer Pause und etwas holpriger Vorbereitung startet am 09.04. das langersehnte 34. Norddeutsche Senioren-Wochenende (NDSW). Die traditionsreiche Veranstaltung der Vereine Walddörfer SV, TSV Glinde und des TC Rotherbaum fand dieses Jahr unter erschwerten Coronabedingungen statt. 

Drucken

Berlin Dance Festival 2022

Blaues Band der Spree, Teil 1

Am ersten Aprilwochenende fand der erste Teil der Großveranstaltung Blaues Band der Spree in Berlin statt. Ausrichter und Organisator des unter dem neuen Namen Berlin Dance Festival stattfinden internationalen WDSF-Turniers war der Landestanzsportverband Berlin.

Drucken

Der Thüringische Tanzsportverband lud ein und drei HATV-Paare machten sich am vergangenen Wochenende auf einen fast 460 km langen Weg zur den offenen Landesmeisterschaften nach Bad Blankenburg in Thüringen.

Sascha und Nicole Willhöft, TSC Casino Oberalster (Platz 1), Claudia und Volker Lauxtermann, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven (Platz 2), Evelin und Detlef Ullrich, 1. TSC Grün-Gold Leipzig 1947 (Platz 3)Sascha und Nicole Willhöft, TSC Casino Oberalster (Platz 1), Claudia und Volker Lauxtermann, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven (Platz 2), Evelin und Detlef Ullrich, 1. TSC Grün-Gold Leipzig 1947 (Platz 3)

Drucken

Gebietsmeisterschaft der Kombinierer im Norden

HATV Boger Renner IMG 5763Für den HATV am Start: Jonathan Robin Boger/Evelin Renner, Foto C. BayerDie bisher einzige Meisterschaft im Norden, nachdem alle anderen Corona-bedingt verschoben werden mussten, startete im TTC Savoy mit 13 Paaren der sogenannten Königsklasse – 10 Tänze, 5x Standard und 5xLatein.

Drucken

Startzeiten GM Kombination

MedaillenHier die Startzeiten für die Gebietsmeisterschaft Kombination am Samstag im TTC Savoy: 
Jun. II und Jug / Hgr. 15:00 Uhr
Sen. III / Sen. I / II 17:00 Uhr

Drucken

Ergebnisdienst 19./20. Februar 2022

SenIID HATV Oldenburg 190222V.l.: Platz 1: Oliver und Wiebke Heier, Platz 2 Dominik und Anke Röhr, Platz 5 Sascha und Nicole Willhöft - tolles Ergebnis in der Senioren II D für den HATV. Foto SkambraksTopplätze für HATV-Paare gab es am Samstag in Oldenburg:

Drucken

Meisterschaften aus dem Frühjahr verlegt

button verschobenAuch 2022 hält uns die Pandemie in Atem. Dies hat die Ausrichter der Gemeinsamen Landesmeisterschaften Nord und Four Nord dazu bewogen, die Meisterschaften zu verschieben.

Drucken

Turniere um die Michel-Pokale abgesagt

button abgesagt

Die Veranstalter-Gemeinschaft Club Saltatio Hamburg und TSV Glinde von 1930 hat sich dazu entschlossen, aufgrund der Corona-Situation die für das Wochenende 19./20. Februar geplanten Turniere um die 14. Michel-Pokale abzusagen.

Drucken

Absage - Neujahrspokale

button abgesagtAufgrund der derzeitigen Coronalage in Hamburg haben die beiden Clubs Saltatio und Tsc Casino Oberalster ihre für dieses Wochenende (8./9. Januar) geplanten Neujahrspokale abgesagt.

Drucken

Buma - Platz 5 für den HATV

BuMa2021Das HATV-Team mit Mannschaftsführer Bernd Blaschke (r.)Auch der Bundesmannschaftspokal der Senioren II S, kurz und liebevoll „BuMa“, war coronabedingt in diesem Jahr etwas anders.

Drucken

Workshop - Präsentation ausgebucht

Alle Plätze für die Präsentations-Möglichkeit am 2. Januar 2022 mit Beurteilung durch eine Jury aus Wertungsrichtern, Trainern und Funktionären sind ausgebucht.

Drucken

Ergebnisdienst 20./21.11. mit DM Senioren II S

IMG 21112021 121453 800 x 600 pixelDie HATV Paare mit Präsident Rainer TiedtZwar gingen in der Senioren II S in diesem Jahr nur 53 Paare, also etwa die Hälfte Gegenüber vor Corona, an den Start, doch die Leistungsdichte war dafür um so höher.

Drucken

GLM am Wochenende in Lübeck abgesagt

button abgesagtAufgrund der steigenden Inzidenzen sind in Lübeck seit Kurzem für Veranstaltungen 2-G-Regeln angesagt und der ausrichtende Club TC Hanseatic Lübeck hat sich jetzt zur Absage der anstehenden Meisterschaften entschieden.

Drucken

Ergebnisdienst 13./14.11.

Heller Juehlke SenIIS CoswigMarko und Kerstin bei den Saxonian Dance Classics, Foto privatAm Wochenende liefen in Coswig die Saxonian Dance Classics mit WDSF-Turnieren auch für HATV-Paare.

Drucken

Deutscher Meister Equality aus Hamburg

Juengling Voelker HGR Sen DM EqualitiyJörg Jüngling und Tobias Völker ertanzten sich 2 Medaillen bei der Equality DM, Foto privatGleich zwei Medaillen nahmen Tobias Völker und Jörg Jüngling von der 16. internationalen offenen Deutschen Meisterschaft für Frauen- und Männerpaare in Darmstadt am 30./31.10.2021 mit nach Hamburg.

Drucken

Ergebnisdienst 06./07.11

Knietzsch Hubo SenIA OWLGleich zwei erste Plätze holten sich Marc Knietzsch und Simone Hubo bei OWL in Bielefeld.

Drucken

DTSA-Abnehmer - ganz frisch geschult

DTSA neue AbnehmerNeue DTSA-Abnehmer (v.l.): Dirk Keller, Heidi Schulz-Brüsewitz, Doris Bahr, Guido Bolz, Fynn Rumberg, Lutz MartiniDer HATV begrüßt sechs neue Abnehmer für das Deutsche Tanzsportabzeichen DTSA.

Drucken

Hansekoggen ppNeuer Breitensportpokal - die HATV Hansekoggen, Foto P.PodgurskiMehr als zwei Jahre nach den letzten Breitensport-Wettbewerben wurde am 7. November endlich wieder um die Glinder Herbst-Pokale getanzt und für die Sieger-Paare gab es obendrein auch noch den „Hanse-Koggen-Cup“ des Hamburger Tanzsportverbandes zu gewinnen.

Drucken

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.